Ahlbeere


Ahlbeere
смородина чёрная (Ribes nigrum L.)

Deutsch-Russisch Wörterbuch der Forstwirtschaft, Holz-und Möbelindustrie. 2013.

Смотреть что такое "Ahlbeere" в других словарях:

  • Ahlbeere — Ahlbeere, ist Ribes nigrum …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ahlbeere — Ahlbeere, s. Johannisbeerstrauch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ahlbeere — Ahlbeere, die schwarze Johannisbeere …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ahlbeere — Schwarze Johannisbeere Fruchtstand der Schwarzen Johannisbeere Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida …   Deutsch Wikipedia

  • Ahlbeere — Ahl|bee|re 〈f. 19; Bot.〉 Schwarze Johannisbeere * * * Ahl|bee|re, die; , n [mniederd. ālbēre, 1. Bestandteil viell. zu mniederd. āl, zusgez. aus: adel = Jauche, nach dem unangenehmen Geruch der Beeren] (nordd.): Schwarze Johannisbeere …   Universal-Lexikon

  • Ahlbeere — f смородина чёрная (ж) …   Немецко-русский словарь лекарственных растений

  • Ahlbeere, die — Die Ahlbêêre, S. Alantbeere …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Johannisbeeren — Rote Johannisbeere (Ribes rubrum) Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Beerenobst — 1. Weiße Johannisbeere. 2. Kirsch Johannisbeere. 2a deren Blüte. 3. Ambrafarbige (gestreifte) Johannisbeere. 4. Ahlbeere. 5. Rote Himbeere. Artikel Himbeerstrauch. 6. Gelbe Himbeere. Artikel Himbeerstrauch. 7. Dorchester Brombeere.Art.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ribes — L., Pflanzengattg. der Saxifragazeen, Sträucher der nördl. gemäßigten Zone, auch in den Anden; sie zerfallen in stachlige, wie R. grossularĭa L., die Stachelbeere (s.d.), und R. nivĕum Lindl., weißblühender Zierstrauch, und stachellose Arten, wie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alantbeere, die — Die Alantbeere, plur. die n, ein Nahme der schwarzen Johannis Beere und ihres Strauches, vermuthlich weil sie an herben Geschmacke und widerlichen Geruche dem Alante gleichet. Aalbeere, Ahlbeere, Nieders. Albesing, Holl. Aelbesien sind verderbte… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart